deenpl
Polskie Centrum SPA Kołobrzeg

Ange­bote des Regio­na­len Kulturzentrums

Kun­st­tech­ni­ken für Kin­der
Zeich­nung, Male­rei, Gla­sma­le­rei, Gel­far­ben, Was­ser­sti­fte, Lösch­pa­pier — Raum­for­men, Skulp­tur.
Dien­stags von 16:00 – 17:30 Uhr fin­den die Work­shops im Kon­fe­ren­zraum, II. Etage statt.
Die Kurse für Grund­schüler leitet Frau Elż­bieta Polak.

 

Kun­st­tech­ni­ken für Jugendliche

Zeich­nung, Staf­fe­le­ima­le­rei, Gla­sma­le­rei, Acryl­far­ben, Pastell, Was­ser­far­ben
Jeden 2. Don­ner­stag von 16:30 – 19:00 Uhr fin­den Work­shops im Kon­fe­ren­zraum II. Etage statt. Die Kurse für Gym­na­sia­sten und Obe­rschüler leitet Frau Elż­bieta Polak.

Kon­takt:
Kur­sle­ite­rin: Elż­bieta Polak
Email: elzbieta.polak@rck.kolobrzeg.eu
Tel.: 501 708 219

 

 

The­ater– und Stel­zen­work­shop (für Gym­na­sia­sten u. Obe­rschüler)
Die­ser Work­shop rich­tet sich an alle, die eine kün­stle­ri­sche Neigung haben und vom Flie­gen träu­men. Die Teil­neh­mer erler­nen Basi­sübun­gen zur Entwic­klung der Vor­stel­lung­skraft, die die Schau­spie­ler benut­zen, um Emo­tio­nen hervo­rzu­loc­ken und sie in die The­ater­spra­che umzu­wan­deln. Zum Höhe­punkt des Work­shops gehört die geme­in­same Gestal­tung von The­ater­stu­dien und Spek­ta­keln, in denen die Stel­zen ein Mit­tel der Aus­druck­skraft sind.

Kur­sle­ite­rin: Marta Para­decka (660 042 671), marta.paradecka@rck.kolobrzeg.eu

 

‘Mär­chen­haft’
… ist ein Ange­bot für Kin­der von 3 bis 5 Jah­ren unter Mitwir­kung ihrer Eltern/Betreuer.
Der Work­shop dient der Stär­kung der Bez­ie­hun­gen inner­halb der Gruppe und dem Kind und den Eltern/Betreuern. Eine gute Gele­gen­heit für eine geme­in­same und inte­res­sante Akti­vi­tät. Zusät­zlich haben die Eltern die Möglich­keit, dem Ver­hal­ten der Kin­der in der Gruppe zuzu­schauen – was sonst so in den Kin­der­gär­ten oft nicht möglich ist.

 
Die Veran­stal­tung besteht aus zwei Teilen:
1. Das Vor­le­sen eines Mär­chens, was zum Leit­mo­tiv des Tref­fens wird
2. Den zwe­iten Teil bil­den geme­in­same, ein­fa­che Bewe­gungs­spiele oder kün­stle­ri­sche Tätig­ke­iten von Kin­dern und Eltern/Betreuern.

 

Zusät­zlich wird ‘Mär­chen­haft’ im Netz präsent sein. Der Blog ‘Mär­chen­haft’ ist ein Ort, wo die Fotos von den „Kun­stwer­ken“ unse­rer kle­inen Kün­stler zu fin­den sind. Der Blog bie­tet auch die Möglich­keit, über die gele­se­nen Bücher zu disku­tie­ren und neue anzubieten.

 
Jeden 2. Sam­stag ab 11:00 Uhr fin­den die Veran­stal­tun­gen im Kon­fe­ren­zraum des Regio­na­len Kul­tu­rzen­trums statt. Die Teil­nahme ist kosten­los. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine früh­ze­itige Anmel­dung ist daher empfohlen.

Kur­sle­ite­rin: Hanka Dziu­biń­ska
Weitere Infos fin­den Sie unter:http://bajkoworck.blogspot.com/

 

 

Das The­ate­ren­sem­ble ‘Schlüs­sel, also Uni­ver­sal­wort’
Das The­ate­ren­sem­ble ‘Schlüs­sel, also Uni­ver­sal­wort’ ist eine Gruppe des Regio­na­len Kul­tu­rzen­trums, die die Arbeit des vor­he­ri­gen Ensem­bles (Bajarka, Mary­cha, Ohne Souf­fleur, Eins, zwei, drei, Pom­mes fri­tes) fort­setzt, die ein Teil unse­res Pro­gramms für die Ver­bre­itung der The­ater­kul­tur und ‘Kul­tur des leben­di­gen Wor­tes’ reali­siert. Die neu­este Vor­stel­lung die­ser Gruppe ist das Spek­ta­kel ‘Im Fass ver­bor­gen, also ver­stec­ken, ver­stec­ken und erziehen’.

 
Im Fass ver­bor­gen… ist eine Satire, auf die im Fern­se­hen all­ge­gen­wär­ti­gen Unterhaltungs-programme. Es ist ein Ver­such, diese Pro­gramme mit dem Auge eines jun­gen Men­schen, aber auch mit einem kri­ti­schen Auge zu betrach­ten – aber den­noch mit einer gehöri­gen Por­tion Humor.

 
In der Vor­stel­lung tre­ten Grund­schüler, Gym­na­sia­sten und Obe­rschüler auf: Ali­cja Bała­buch, Marta Bryl, Maria Cza­plew­ska, Justyna Gorącz­kow­ska, Klau­dia Gla­wer, Ewe­lina Januszko, Jagienka Kieł­kow­ska, Agnieszka Mar­ci­now­ska, Daniel Por­tka, Karo­lina Rusiecka, Mag­da­lena Wójtowicz

Horte für Kin­der und Jugen­dli­che
Kur­sle­ite­rin: Kata­rzyna Zieniuk

 

Stadt­te­il­horte des Regio­na­len Kul­tu­rzen­trums
Gra­nicz­nastr. 3
Jed­no­ści Naro­do­wejstr. 42
Czar­niec­kie­gostr. 5F
Kursleiterinnen:

 

Beata Banach (Gra­nicz­nastr. und Jed­no­ści Naro­do­wejstr.)
Mobil: 509 858 537

 

Kata­rzyna Zieniuk-Romanowska (Czar­niec­kie­gostr.)
Tel.: 94 35 179 34
Mobil: 512 786 401

 

In den Hor­ten kommt den Kin­dern Betreu­ung und Erzie­hung, didak­ti­sche Hilfe, För­de­rung der Kin­de­sen­twic­klung, Gestal­tung der Fre­izeit und Entwic­klung des sozia­len Ver­hal­tens zuteil.

 
In allen Ein­rich­tun­gen wer­den Veran­stal­tun­gen zu allen Anläs­sen durch­ge­führt: Win­ter­fe­rien, Valen­tin­stag, Kin­der­tag, Som­mer­fe­rien, Hal­lo­ween, Andre­asa­bend, Nikolaustag.

 
In den Hor­ten wer­den Kin­dern und Jugen­dli­chen Com­pu­ter zur Ver­fügung gestellt.

 

‘Mor­gen des jun­gen Zuschau­ers’
Son­n­tags um 11:00 fin­den Vor­stel­lun­gen oder Zeichen­trick­filme statt – gemäß des Programms.